Zur StartseitePING e.V.
Verein zur Förderung der privaten Internet Nutzung e.V.
22.11.2017

 Home > Aktive und Aktivitäten > Messe > Hier






PING auf der HobbyTronic 1996

Neben dem Internet-Cafe war Ping auch mit einem vereinseigenen Stand vertreten, was sich erst in letzter Sekunde ergeben hatte. Trotz der kurzen Zeit ist es eine glungene Veranstaltung geworden.

Wir hatten uns entschlossen, den Stand zu behalten, weil auf dem Internet-Cafe die Vereine als solche nicht präsentiert wurden, weil nur PC mit Windows zugelassen waren und lediglich WWW und IRC vorgeführt wurden. Dies ist ja nur ein winziger Ausschnitt des Internets und wir möchten auch gern den Rest und nicht zuletzt unseren Verein als solchen vorführen.

Es wurde dann auch ein munterer "Rechner-Zoo" mit Amiga, Atari, Mac, Sun, PC mit Windows, FreeBSD und Linux. Etliche Pingels haben vollen Einsatz gezeigt und waren teilweise jeden Tag auf der Messe, teils auf dem Ping Stand, teils als Helfer beim Internet-Cafe. Es hat viel Spaß gebracht und auch einiges an Erfahrung. Diesmal gab es viel weniger Probleme mit der Technik, die Aktiven hatten es sogar geschafft, VOR der Messe mal einen Probeaufbau im Ping-Headquarter zu konstruieren.

Auch von Ping hat jemand Fotos geschossen. Ich weiß momentan jedoch nicht, wer, und ob die schon fertig sind. [Nachtrag: Sind wohl leider verschollen..]

Jedenfalls hat es - soweit ich das beurteilen kann - allen viel Spaß gemacht. Ich möchte mich im Namen des Vereins nochmal bei allen bedanken, die Ihre Zeit, Arbeit und Hardware in die Messe eingebracht haben und mit ihrem kurzfristigen Einsatz den Stand erst ermöglicht haben!

Auf eine tolle Hobbytronic '97!

Bettina

 


PING auf der HobbyTronic 1996 - webmaster@ping.de - (2002-01-28 18:39)